Jahrgangsstufe 5

 

Themen:

Wahrnehmen und Wirklichkeit

Bedürfnisse und Regeln

Freiheit, Entscheiden und Handeln

Spielen und Lernen

 

Grundwissen:

Bedingungen von Wahrnehmung einsehen

Grundbedürfnisse benennen und bewerten

Bezüge zwischen Erfolg, Freude und Glück beschreiben und bewerten

Struktur einer Regel beschreiben

Goldene Regel kennen und anwenden

Komponenten des Handlungsbegriffs kennen

Vorzugsregeln kennen und anwenden

 

Detaillierte Informationen findet man hier: Lehrplan des Faches Ethik in der Jahrgangsstufe 5.

 

Wahrnehmung und Wirklichkeit - Der Witz zum Thema

Ein Wissenschaftler und seine Frau fahren mit dem Wagen zu einer Spritztour übers Land. "Oh, schau mal!", ruft seine Frau, als sie an einem Bauernhof vorbeifahren. "Die Schafe da sind frisch geschoren."

"Ja, antwortet der Wissenschaftler, "auf unserer Seite."

Aus: Th. Cathcart, D. Klein: Platon und Schnabeltier gehen in eine Bar... . München 2008

 

© Gymnasium Oberhaching 2016